Ausgeschlagene Zähne lassen sich wieder einsetzen

Wußten Sie, dass ausgeschlagene Zähne wieder eingesetzt und abgeschlagene Zahnteile mitunter wieder angeklebt werden können? Einen ausgeschlagenen Zahn auf keinen Fall abwaschen / abreiben, sondern mit dem Zahn so wie er ist schnellstmöglich zum Zahnarzt. Man kann den Zahn ggf. in H-Milch einlegen.

Noch besser: In der Apotheke gibt es sogenannte "Aufbewahrungssafes" bzw. "Zahnrettungsboxen" für Zähne mit der passenden Nährlösung.

Aktuelles

18.12.2018

Wir haben Urlaub vom 24.12.18 bis 02.01.19

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

unserer Praxis ist vom 24.12.18 bis 02.01.19 geschlossen.

Die Urlaubsvertretung für kieferchirurgische Notfälle, übernimmt am 27.12.18 und 28.12.18 sowie am 02.01.19 die für MKG Chirurgie Weiden, Wörthstr. 7, 92637 Weiden i.d. Oberpfalz, Tel. 0961/799 840 400.

Über das Wochenende ist ein zahnärztlicher Notdienst eingerichtet, welchen Sie bitte aus der Tagespresse entnehmen oder unter www.blzk.de/zahnärztlicher Notdienst einsehen können.

Unser Praxisteam wünscht allen Patientinnen und Patienten, sowie allen Kolleginnen und Kollegen ein friedvolles Weihnachtsfest 2018 und alles Gute für das kommende Jahr 2019.

17.07.2018

Stellenangebot Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r

Wir suchen ab sofort Verstärkung für unsere Oralchirurgische Zahnarztpraxis in Marktredwitz.

Bei Interesse schicken Sie bitte Ihre Unterlagen an:

Dr. Marc-André Grundl
Schillerhain 1-8
95615 Marktredwitz

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

10.11.2017

Fortbildung: Notfallkurs
Erste-Hilfe-Maßnahmen mit Übungen am Phantom

Am 14.10.2017 wurde in unserer Praxis zur Qualitätssicherung ein Kurs mit Reanimationsübungen durchgeführt. In Theorie anhand mit Übungen am Phantom wurde trainiert welche lebensrettenden Maßnahmen bei einem plötzlichen Herz-Kreislaufstillstand zu ergreifen sind.

Unser Dank gilt der Referentin Frau Susanne Melzl, die als Fachlehrkraft für Krankenpflege und zertifizierter Lerncoach die neuesten Aspekte der Basismaßnahmen erörterte und die praktische Umsetzung am Phantom anleitete.

03.02.2017

Vortrag bei der Diabetiker-Selbsthilfegruppe Hochfranken

Am 25.01.17 hielt Dr. Grundl den Vortrag "Der Risikopatient in der zahnärztlichen Praxis" bei der Diabetiker-Selbsthilfegruppe Hochfranken in Schönwald.

Schwerpunkt lag auf Darlegung der Auswirkungen des diabetes mellitus auf die (chirurgische) zahnärztliche Behandlung.

27.09.2016

Tag der Zahngesundheit in MAK

Überwältigende Resonanz fand die Zentralveranstaltung zum Tag der Zahngesundheit die heuer in Marktredwitz stattfand.
Auch unserer Praxis war mit einem Aktionsstand vertreten. Bei bestem Wetter informierten sich hunderte von Kindern und ihre Eltern über das Thema "Gesunde Zähne".
Es wurden Zahnbürsten, Zahnpflegemittel verteilt und auch das leibliche Wohl kam an diesem rundum gelungenen Tag nicht zu kurz.

 

29.01.2016

Fortbildung zum Thema regenerative Parodontosetherapie für Zahnärzte am 22.01.2016

15 Kolleginnen und Kollegen informierten sich bei der Referentin Antje Wittwer über die Möglichkeit der Regeneration des Zahnhalteapperates bei Parodontose.
Die Referentin berichtete über aktuelle Therapiemethoden mit embryonalen Wachtumsfaktoren und gab einen wissenschaftlichen Ausblick auf mögliche zukünftige Behandlungsoptionen.